Karriere als Medienmanager

Für viele ist die Karriere als Medienmanager ein kleiner Traum. Die Aussichten dazu stehen heute besser denn je. Das Berufsbild ist vielfältig und anspruchsvoll. Bei der Karriere als Medienmanager werden Strategien für die unterschiedlichsten Arten der medialen Vermarktung entworfen. Hierzu wird oft auf die Methoden der Marktforschung zurückgegriffen. Der Medienmanager realisiert Projekt und Konzeptionen für Fernsehen, Film, Funk in letzter Zeit aber immer mehr für Online-Dienstleistungen. Gerade im letzten Bereich hat die Karriere als Medienmanager besonders zugenommen. Der Manager ist im Grunde die Schnittstelle zwischen Kultur und Betriebswirtschaft. Es muss also nicht nur eine Medien Affinität vorliegen, sondern auch ein Interesse an Betriebswirtschaft.

Karriere als Medienmanager – Einsatzorte

Der Medienmanager kann praktisch überall eingesetzt werden. Die meisten Unternehmen sind heute auch medial mit dem Internet verschmolzen. Ein Medienmanager ist daher praktisch in allen Bereichen vorzufinden. Der klassische Arbeitsbereich liegt aber in Rundfunkanstalten, Medienhäusern und auch in der Werbung sowie oder bei der Public Relation. Ebenso ist eine Karriere als Medienmanager bei Softwarefirmen und Marktforschungsunternehmen möglich. Nicht immer wird dabei aber direkt die Berufsbezeichnung „Medienmanager“ gewählt. Die genaue Bezeichnung kann variieren. So wird zum Beispiel gerne verwendet: Medienexperte, Medienreferent, Multimediamanager, etc.

Karriere als Medienmanager – Die Ausbildung

Vor der Karriere als Medienmanager kommt die Ausbildung. Gute Chancen haben Arbeitnehmer, die über einen Abschluss in Medienmanagement verfügen. Aber auch aus anderen Fachrichtungen haben Jungakademiker bei der Karriere als Medienmanager gute Chancen. Quereinsteiger sind beliebt. Das Medien Management vermittelt spezielle Kenntnisse für das Marketing, das Management und die Betriebswirtschaft. Die Weiterbildung kann hierbei mittlerweile in Voll- oder Teilzeit erfolgen. Studiert werden muss aber nicht unbedingt in Deutschland. Auch im Ausland und in vielen EU-Staaten werden interessante Kurse zum Medienmanagement angeboten. So zum Beispiel in den Niederlanden. Für Bewerber kann das ein großer Vorteil sein.
Als Medienmanager stehen Sie in direktem Kontakt zu Journalisten. Besonders dann, wenn Sie ein Unternehmen in der Öffentlichkeit repräsentieren. Die Anforderungen für eine Karriere als Medienmanager sind vielschichtig. Die Medienbranche weist oft eine komplexe Organisation auf. Betriebswirtschaftliches Wissen und Interesse ist für die Karriere als Medienmanager besonders wichtig. Natürlich auch der Umgang mit den modernen Medien. Soziale Kompetenz ist ein weiterer Hauptfokus, der vor allem bei einer Karriere als Medienmanager ganz oben steht.

Doch wie sind die Aufstiegschancen

Für die Karriere als Medienmanager sind viele Faktoren entscheidend. Einige Manager arbeiten selbstständig und beraten Firmen und Unternehmen. Wer direkt in einer Firma angestellt ist, findet bei der Karriere als Medienmanager oft Möglichkeiten in der Übernahme eines Teams oder ganzer Projekte.

Bild: Dieter Schütz  / pixelio.de