Drucker für das Office

Dieter Schütz / pixelio.de

Drucker sind heute aus dem Büro- als auch aus dem privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Täglich werden sie genutzt und erleichtern uns das Leben. Wie bei jedem Produkt gibt es aber Modelle, die weit mehr als andere überzeugen können. Besonders im Büro werden die Multifunktionsgeräte immer beliebter. Als Geräte, die sowohl den regulären Drucker mir Kopierer und Scanner kombinieren. Lange sind bereits die Zeiten vorbei, in denen noch große Kopierer in den Büros standen. Seit dem viele Firmen ihren Datenbestand digitalisieren und auch ihre Buchhaltung über Cloud-Programme abwickeln, sind viele Geräte aus dem Alltag verdrängt worden. Ein Multifunktionsgerät erfüllt daher die meisten Anforderungen, auch wenn den Kopierer in Leistung und finanzieller Aufwendung sicherlich nicht mit den Möglichkeiten der großen Geräte vergleichbar sind. Doch wo der Bedarf an Kopien deutlich gefallen ist, reichen auch die Kombis. Zusätzlich lassen sich sowohl bei den Tintenstrahl- als auch Laserdrucker viele Multifunktionsmodelle mit Fax finden. Für die meisten Büros vollkommen ausreichend. Nur wenig (im Vergleich zu vor 5 oder 10 Jahren) wird heute noch per Fax geschickt. Aber auch für das eigene Zuhause bieten die Kombigeräte ausreichend Funktionen, so mal sie preislich besonders attraktiv sind. Ganz oben auf der Liste stehen im kleinen Büro vor allem Geräte des Herstellers Canon, gefolgt von HP.

Beliebtester Drucker für das Büro

So überzeugt das Multifunktionsmodell Pixma MX895 von Canon nicht nur mit dem hohen Leistungsumfang, sondern auch mit den geringen Druckkosten. Im Büro ist der letztere Punkt ebenso maßgebend wie die Leistung.

Bild: Canon. Abbildung zeigt das Modell Pixma MX895

So bietet der Pixma Drucker 4 Geräte in einem (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax) und erstaunt mit einem edlen Design. Auch die Canon Tintenpatrone, die sich in 4 Einzelfarben teilt, ist besonders sparsam fürs Büro. In nur wenigen Minuten ist der Drucker an das Firmennetzwerk angeschlossen und kann bereits seine Arbeit aufnehmen. Durch einen WLAN kann er direkt in das Netz integriert werden, wodurch jeder PC ohne Kabel direkt auf den Drucker zugreifen kann. Eine spezielle App (Android und iPhone) ermöglicht zudem direktes Scannen. Allem in allem ein leistungsstarker Drucker für das Büro im Preissegment um die 370 Euro. Der Druckpreis für eine DIN A4 s/w Seite liegt bei ungefähr 2,25 Cent.

Immer mehr Multifunktionsdrucker lassen sich heute über das Smartphone ansteuern. Häufig wird dabei auch die Cloud beim Drucken und Scannen mitkombiniert.