Arbeitsplatz News

Einrichtungsideen fürs Büro 2

Admin

Weiter geht mit unseren Einrichtungsideen fürs Büro. Im ersten Artikel ging es bereits um 2 wesentliche Punkte. Zu einem der farbliche Aspekt und zum anderen, ob ein Möbelhaus oder Büroversand besser geeignet ist.

Im Sommer leidet jedoch die oft die Motivation der Mitarbeiter. Draußen strahlt die Sonne, andere vergnügen sich nun am Wasser. Mit ein paar kleinen Einrichtungsideen fürs Büro kommt der Sommer aber direkt an den Arbeitstisch und kann dort für eine sommerliche Stimmung sorgen.

Einrichtungsideen: Den Sommer ins Büro holen

Pflanzen und farblich frohe Accessoires machen fröhlich. Wer das ganze bei den Einrichtungsideen fürs Büro noch auf die Spitze treiben möchte, kann in einem Pausenraum eine kleine Karibik für die Insel schaffen. Mit Sand (gibt es direkt im Versandhandel als große und kleine Beutel), mit aufblasbaren Palmen und dem Sommerfeeling, kommt der Sommer auch direkt ins Büro. Bei karibischen Mittagspausen macht die Arbeit einfach Spaß.

Fehlen dürfen natürlich nicht fruchtige Säfte, die leicht und erfrischend sind. Auf den ersten Blick hört sich das alles nach einem großen Aufwand an. Doch große Unternehmen wie Google und Co. haben genau mit solchen Maßnahmen Erfolg und konnten dadurch die Motivation ihrer Angestellten deutlich erhöhen.

Kleine Büroräume vergrößern

Büroräume werden immer kleiner. Doch bei den Einrichtungsideen fürs Büro gibt es Ansätze, um optische Vergrößerungen zu schaffen. So kann es bereits hilfreich sein, die Tür auszuhängen oder diese gegen eine Glastür zu ersetzen.

Blick auf den Boden

Optische Tricks bei den Einrichtungsideen sind auch mit Blick auf den Boden möglich. Wenn Schreibtische und Co. in der gleichen Farbe sind, wie der Boden, wirkt es, wie eine zweite Ebene.

Das gleiche gilt übrigens auch für Teppiche, Polster und Gardinen, die alle im gleichen Ton sein sollten. So machen kleine Büroräume etwas her.

Spiegel

Interessant ist auch der Trick mit dem Spiegel für kleine Büros. Hiermit lässt sich quasi ein Blick aus dem Fenster vortäuschen. Dadurch wird der Raum nach draußen erweitert. Für das Spiegelfenster gibt es Motive aller Art. Von Natur bis zu großen Wolkenkratzern.

Hohe Räume

Verfügt das Büro über hohe Wände, gibt es auch hier tolle Einrichtungsideen. Es muss nicht immer der Norm entsprechen. Ablagen können gut versteckt werden. So bieten sich bei Räumen ab 3,50 Meter Höhe an, ein Podest zu bauen. Auf dem Podest wird der Schreibtisch oder die Besprechungsecke gebaut. Darunter befindet sich je nach Platzverfügbarkeit ein ausgeklügeltes Ablagesystem. Sicherlich ist bei diesen Einrichtungsideen fürs Büro mehr Fantasie gefragt, doch am Ende wirkt der Arbeitsraum bequemer. Und das ist letztlich wieder ein Plus für die Mitarbeiter, die sich hier deutlich wohler fühlen.

Leave A Comment